Strategische Herleitung von Distributionsstrategien

Schritt 1: Strategieformulierung aus Vertriebswegesicht – Identifizierung von Wachstumssortimenten (Beispiel: LEH, Vertriebsweg SB-Warenhäuser/ Verbrauchermärkten nur im Nonfoodsektor)

Schritt 2: Strategieformulierung aus Märktesicht – Trends auf „Cash-Cow-Märkten“ zur Positionssicherung (Beispiel: Dynamikposition des Möbelmarktes für den Einrichtungshandel im Kontext der Ergänzungssortimente)

Schritt 3: Strategieformulierung aus Märktesicht – Verlängerung der Wertschöpfungskette durch Distributionsflussanalysen auf Basis von Marktversorgungen

  • Exportfunktion: Graphik als JPEG; Rohdaten/Tabellen als XLS
  • Mouse-over-Modus: Einblendung aller Bezeichnungen und Werte
  • Individuelle Auswahl: Jahre/Märkte/Warengruppen frei wählbar