Filialisten

Bei den Filialisten handelt es sich um eine Weiterentwicklung aus dem Fachhandel, wobei erfolgreiche Konzepte auf geeignete Standorte übertragen werden. Der ebenfalls zu den Spezialisten zählende Filialist, der wie der Fachhandel und die Fachmärkte seinen Umsatzschwerpunkt auf dem relevanten Fachsortiment hat, betreibt dabei mindestens zehn Outlets.

  • Augenoptik-Filialisten
  • Augenoptik-Handwerk
  • Bekleidungsfilialisten
  • Schmuck-/ Uhrenfilialisten
  • Schuhfilialisten

Auswahlmöglichkeit in handelsanalyse.de:
alle relevanten Filialisten

  • Langfristige Umsatzentwicklung (2005ff.)
  • Umsatzdynamik (CAGR-Retrospektive/Prognose)
  • Umsatzstruktur